Volle Bäuche statt volle Tonnen!

Wann? Dienstag, 28. November um 18 Uhr. Wo? Im Tableau (Kurze Straße 1, Flensburg)


Tierleid, ungesundes Essen, miese Jobs: Die Lebensmittelindustrie hat viele unschöne Gesichter. Ein besonders herausragendes Problem ist die massive Überproduktion. Fast die Hälfte aller Lebensmittel in Deutschland werden weggeworfen. Wer wirft sie weg? Und warum?

Christian Walter hat u. a. die Initiative „Containern ist kein Verbrechen!“ mitgegründet und ist als sozialistischer Umweltaktivist und Autor bei vielen Protesten und Veranstaltungen aktiv.

In seinem Buch hinterfragt Christian Walter nicht nur warum Containern illegal ist und auf was man sonst bei der praktischen Arbeit achten muss. Er will mit uns auch in eine Debatte einsteigen, warum nicht nur die Supermärkte viel wegschmeißen, sondern weltweit viele Millionen Menschen an Hunger leiden, obwohl genug für alle da ist. Ebenso zeigt er auch auf warum unsere Macht als Verbraucher begrenzt ist, welche politischen Entscheidungen notwendig sind und wie eine demokratische Wirtschaft, für den Bedarf aller, statt für den Profit weniger, produzieren kann.

ISBN 978-3-96156-010-3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
17 + 1 =